Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Was sie wissen müssen, bevor es los geht:

Die Arbeit mit Pferden bietet große Chancen der persönlichen, geistigen und körperlichen Weiterentwicklung, sie birgt aber auch Risiken. Pferde sind und bleiben Fluchttiere - auch wenn sie noch so gut ausgebildet werden. Auch meine Pferde können somit trotz größter Vorsicht und aller Professionalität unerwartet mit Flucht reagieren. Es bleibt ein Restrisiko, dessen Sie sich bewusst sein sollten - denn ich kann keine Haftung für Schäden übernehmen, die sich aus dem natürlichen Fluchtverhalten der Pferde ergeben. Hiervon ausgenommen sind selbstverständlich solche Schäden, die aufgrund grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz entstanden sind. 

Soweit bei Ihnen oder Ihren Kindern gesundheitliche Einschränkungen bestehen, erfolgt die Teilnahme am Angebot auf eigenes Risiko. Eine ärztliche Unbedenklichkeitserklärung ist zu Beginn der ersten Stunde einzuholen. 

Vereinbarte Termine sind verbindlich. Kann ein Termin nicht wahrgenommen werden, ist  dies spätestens 48 Stunden zuvor mitzuteilen, da andernfalls ein Ausfallhonorar zu leisten ist. Dies gilt nicht, wenn die Stunde an Dritte vergeben werden kann.

 

Christiane Schwagrzinna -Die Pferdefrau

Berlin, Januar 2012